Bei den Spritpreisen könnte ich heulen…

… Benzin/Super: 1.49,9EUR !!! Das stand heute morgen um kurz nach 6 Uhr an der Schell Tankstelle in der Regensburger Straße und der Harsdörfferstraße.

Das muss man sich einmal überlegen, welchen Gegenwert man für das Geld bekommt: 1Liter Benzin! Und was ist schon ein Liter?

Mein Auto genehmigt sich zur Winterzeit im Schnitt 9 Leiter au Hundert Kilometer. Mit einem kommt es also gerade einmal 11,11Km weit.

Man könnte jetzt auch sagen, „das geht schon noch“, „ist doch noch ok“ oder „könnte Teurer sein“… ja, richtig, wobei das eigentliche Problem doch im darin besteht, dass der Benzinpreis in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen ist, nur mein -und ich glaube ich bin da kein Einzelfall- Lohn nicht mit gestiegen ist; also ich für diesen Liter Benzin haute auch noch mehr Arbeiten muss um ihn mir überhaupt leisten zu können (um zB in die Arbeit zu fahren!!).

Irgendwann werden wir wirklich so weit sein, dass wir entweder 5 MARK für einen Liter Benzin bezahlen, wie es die Prinzen so schön besungen haben, oder wir alle auf unser Auto verzichten (haha, wer’s glaubt…)