Flächendeckendes Antreten der Piratenpartei Baden-Württemberg sehr wahrscheinlich

geschrieben von Andre Martens am 27. Januar 2011

Heute, Punkt 18 Uhr, war es soweit. Zu diesem Zeitpunkt endete die Abgabefrist der Wahlvorschläge für die Landtagswahl 2011 in Baden-Württemberg.

Dank des Engagements zahlreicher Piraten, die unermüdlich Unterstützerunterschriften gesammelt haben, ist das Unmögliche möglich geworden: Die Piratenpartei Baden-Württemberg hat in allen 70 Wahlkreisen Wahlvorschläge mit jeweils deutlich über 150 bestätigten Unterschriften abgegeben.

Am 1. Februar werden die jeweiligen Kreiswahlleiter über die Teilnahme an der Wahl entscheiden. Wenn keine unvorhergesehenen Probleme auftreten, wird die Piratenpartei Baden-Württemberg somit in allen 70 Wahlkreisen antreten – eine wichtige Voraussetzung für die Überwindung der Fünfprozenthürde.

Die Umfrageinstitute werden uns damit wohl auf ihre Liste setzen müssen. Ignorieren war gestern.

Quelle: Piratenpartei BW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *